Schöner Wohnen

Wir gestalten deine Wohnträume

Das Zuhause ist unser Ruhepol, Rückzugsort und unsere vertraute Umgebung – in dem wir und so fühlen und sein können, wie wir möchten. Ein Zuhause soll gemütlich sein und den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Bewohner gerecht werden.

Interior Design und Farbdesign

Erhalte eine professionelle Einrichtungsberatung

Die Interior Designer von simple space können dir helfen ein durchdachtes Konzept mit einem roten Faden zu gestalten.
Mit den perfekt passenden Möbeln und Accessoires und einer schönen Farbgestaltung entstehen individuelle und persönliche Einrichtungen, die sich sehen und präsentieren lassen. Dank unserer Erfahrung und unserer Herangehensweise erschaffen wir Traumräume mit Liebe zum Detail.

Nie wieder
Fehlkäufe und Unsicherheit beim Einrichten

Die Auswahl einer Vielzahl von Optionen überfordert dich? Du stehst unter Druck, den Erwartungen von Familie oder Freunde nicht gerecht zu werden? Und hast noch nicht einmal deinen Einrichtungsstil gefunden?
Mach keine Fehlkäufe mehr, lass uns die Mission angehen!

Die richtigen Möbel kaufen

Niemand möchte Fehler machen. Mit unserer Hilfe kannst du sicher gehen, dass jeder Schritt sorgfältig überlegt ist.

Deinen Stil repräsentieren

Jeder hat einen einzigartigen Stil, manchmal muss er nur entdeckt werden.

Mut zur Veränderung

Mit unseren kreativen Vorschlägen und Designs, kannst du es kaum erwarten dein Zuhause zu verändern.


Brauchst du Hilfe bei der Einrichtung?

Einrichtungsberatung

Erhalte eine professionelle Einrichtungsberatung.
Ob für kleine Veränderungen, einen oder mehrere Räume. Wir passen das Konzept deinen Wünschen und deinem Budget an.


In 3 Schritten
zum Wohntraum

1.

Kostenloses Erstgespräch

In einem ersten Beratungsgespräch sprechen wir über dein Projekt und finden das passende Angebot für dich.

2.

Design Konzept

Du erhältst ein auf dich abgestimmtes Einrichtungskonzept mit Grundrissplänen, Visualisierungen und Produktvorschlägen.

3.

Möbel bestellen und liefern

Mit der Einkaufsliste kannst du nun dein Konzept selber bestellen. Oder wir übernehmen das für dich.

Noch nicht sicher?

Kostenloses Erstgespräch

Du möchtest dein Projekt starten?
Oder hast du noch Fragen zu unserer Dienstleistung?
Dann buche jetzt ein 15-minütiges gratis Erstgespräch und lass dich beraten.

"Super professioneller Interior Design Service. Innerhalb kurzer Zeit bekam ich Inneneinrichtungsideen auf meinen Grundriss abgestimmt mit Möbelplatzierung und Moodboard. Kommunikation verlief auch sehr gut und ganz unkompliziert. Herzlichen Dank!
Sehr empfehlenswert!"
T. Philipp

"Wir haben unser Wohn-/Essbereich mit simple space einrichten lassen und sind absolut begeistert. Wir würden dies jederzeit wieder machen. Sehr kompetent und freundlich. Man geht komplett auf die Wünsche des Kunden ein. Danke nochmals an simple space für den tollen Service. Wir können es wärmstens weiter empfehlen."
Sandra Hutter


Über uns

Hey, schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast!Mit meinem erfahrenen Team aus Interior Designern und Handwerkern stehe ich dir zur Seite, um deine Visionen Wirklichkeit werden zu lassen. Wir hören dir aufmerksam zu, verstehen deine Wünsche und arbeiten mit dir zusammen, um ein einzigartiges Einrichtungskonzept zu entwickeln, das perfekt zu dir und deinem Lebensstil passt.Ich weiss, wie wichtig es ist, dass dein Zuhause ein Ort ist, an dem du dich entspannen, auftanken und einfach du selbst sein kannst. Deshalb biete ich eine breite Palette von Dienstleistungen an, um sicherzustellen, dass jedes Detail deines Zuhauses liebevoll gestaltet ist und deine persönliche Note trägt.

Nicht's verpassen?

Newsletter abonnieren

Erhalte die neusten Design Trends und Einrichtungstipps von uns per Mail. Wir stellen abgeschlossene Projekte vor, geben Einblicke in unsere Arbeit und verschicken ebenfalls ab und zu Rabatte, mit denen du profitieren kannst.

Subscribed

Thank you

Consectetur adipiscing elit duis tristique sollicitudin nibh sit amet commodo. Eu turpis egestas pretium aenean pharetra.

Wie wir dir helfen können

Einrichtungsberatung

Erhalte eine professionelle Einrichtungsberatung.
Wir bieten eine breite Palette an Dienstleistungen im Bereich Interior Design an, mit denen
wir dich bei deinem Projekt unterstützen können.
Wir passen das Konzept deinen individuellen Wünschen und deinem Budget an.


Was wir anbieten

Online Wohnkonzept

Wir unterstützen dich gerne digital bei deinem Projekt und erstellen ein individuelles Einrichtungskonzept für dich.
Buche ein kostenloses Erstgespräch.

Individuelles Projekt

Ist dein Projekt spezieller? Oder möchtest du nur einen gewissen Bereich neu gestalten? Nur neue Vorhänge oder ein Farbkonzept erhalten?
Frage eine unverbindliche Offerte an.

Gewerbe

Wir unterstützen dich auch bei gewerblichen Projekten wie Büroräume, Ladengeschäfte, Hotels oder ähnliches.
Kontaktiere uns gerne.

Noch nicht sicher?

Kostenloses Erstgespräch

Du möchtest dein Projekt starten?
Oder hast du noch Fragen zu unserer Dienstleistung?
Dann buche jetzt ein 15-minütiges gratis Erstgespräch und lass dich beraten.

Ablauf
Design-Konzept

Die ersten Schritte..

Neben einer ausreichenden Analyse zu deinem Stil, besprechen wir im Kick-off Meeting auch Wünsche und Bedürfnisse, die das Konzept erfüllen müssen. Zusammengefasst in einem Moodboard, das uns wie ein roter Faden im Prozess begleitet.

In engem Austausch..

Kreativität ist ein Prozess.
Wir bleiben mit dir im engen Austausch und kommunizieren via Chat oder E-Mail.
Ideen können ausgetauscht werden und weitere Stilmerkmale können während der spontanen Kommunikation ermittelt werden.

Der Weg ist das Ziel..

Wir sind uns sicher, dir so die best mögliche Unterstützung zu bieten und (d)ein Design zu erschaffen, welches deinen persönlichen Lebensweise in deine Räumen und Einrichtung widerspiegelt.
Mit einer 2D Layoutplanung zeigen wir dir Möglichkeiten deinen Raum zu gestalten und Positionen von Möbeln, Leuchten und Deko zu definieren.

Dein finales Projekt..

Du erhältst dein ganz persönlich entwickeltes Einrichtungskonzept von uns.
Mit detaillierten Infos zu einzelnen Produkten kannst du dein Projekt Zuhause umsetzten und dich erneut inspirieren lassen. Die Lookbooks oder 3D Visualisierungen helfen dir bei der Umsetzung und der Vorstellung des Konzeptes.


Gestaltungs-
unterstützung:

- Besprechung 45 min Stilanalyse, Projekt besprechen
- Moodboard: Roter Faden, Stimmung für dein Projekt
- 2D Grundriss: massstabsgetreue Raumplanung (Layout im Raum)
- Lookbook: Visuelle Darstellung des Konzeptes (Collage)
- Produktliste: Einkaufsliste mit Details zu vorgeschlagenen Produkten (inkl. Links, um direkt zu bestellen)
- 3D-Visualisierung: Realistische Darstellung im eigenen Raum
- Beleuchtungsplanung
- Physische Muster: Musterplatte, Farb- und Materialkonzept
- Vor Ort Termine: Die Fahrtwege werden zusätzlich verrechnet
- Möbelbestellung, Lieferung und Montage: Wir übernehmen die Möbelbestellungen gerne für dich. Für die Lieferung und Montage offerieren wir dir ein Angebot von unserer Partnerfirma.

Häufige Fragen...

Warum sollte ich eine Einrichtungsberatung buchen?
Du bist unzufrieden mit deinem Zuhause? Du möchtest ihm neuen Glanz verleihen und es in Harmonie und Geborgenheit erstrahlen lassen? Dein Zuhause soll zur neuen Stilikone werden? Dann bist du hier genau richtig!

Gestaltet ihr Einrichtungskonzepte ausserhalb der Schweiz?
Ja klar! Wir arbeiten auch mit Kunden, die ausserhalb unseres Sitzes sind. Alle Meetings können virtuell stattfinden und ausserdem können wir dir Muster zuschicken, die du dir dann anschauen kannst.

Wie wird während des Prozesses kommuniziert?
Um uns virtuell dennoch persönlich kennenzulernen, findet das Kick-off Meeting mit Google Meet als Video-Call statt.
Danach können wir via unserem Whatsapp-Chat oder Email kommunizieren.Via Chat können wir uns schnell und einfach austauschen und unsere Ideen oder Ergänzungen dort austauschen.

Gibt es die Möglichkeit vor Ort Termine zu vereinbaren?
Ja, die gibt es. Wir verrechnen die Fahrtkosten und den Aufwand in der Schlussrechnung mit ein.

Welche Hersteller und Marken werden in den Konzepten berücksichtigt?
Wir sind grundsätzlich offen für alle Hersteller und Marken und passen diese auch deinem Budget und Vorlieben an. Trotzdem arbeiten wir mit Partnerfirmen zusammen, bei denen wir dir dann auch die gute Qualität der Produkte versichern können.

Wer bestellt die Möbel zum Schluss?
Wir stellen dir eine Liste der gewählten Produkte aus deinem Konzept zur Verfügung. Dort findest du alle Details zu den einzelnen Produkten (Masse, Ausführungen, Preise und Links, damit du die Möbel direkt bestellen kannst).
Wir übernehmen die Bestellung auch gerne für dich. Diesen Aufwand verrechnen wir in der Schlussrechnung.

Können bestehende Möbel ins neue Konzept integriert werden?
Ja sicher. Wir erstellen dir ein Konzept nach deinen Wünschen und Bedürfnissen. Da können wir gerne einzelne bestehende Dinge passend integrieren.


Projekte

Projekt:
Farb- und Materialkonzept Küche

Wir durften die Kundschaft bei der Farb- und Materialwahl ihrer neuen Küche unterstützen und haben auch eine Musterplatte zusammengestellt..

Projekt:
Moderner Chalet Stil

Dieses Wohnzimmer im modernen Chalet Stil hat eine grossartige Verwandlung gemacht. Mit integrierter Kinder-Spielecke..

Projekt:
Moderner Eingangsbereich

Herzlich Willkommen! Der Eingangsbereich, da muss jeder durch. Also wieso nicht in schön?

Projekt:
Home Office mit Gästezimmer

Ein wildes Jungendzimmer wurde zum Home Office und Gästezimmer.


Farb- und Materialkonzept Küche

Einrichtungsberatung

Wir durften die Kundschaft bei der Farb- und Materialwahl ihrer neuen Küche unterstützen und haben auch eine physische Musterplatte der echten Oberflächen zusammengestellt.Der Wunsch war, ein schlichtes zurückhaltendes Farb- und Materialkonzept zu erstellen, welches nicht erdrückend wirkt. Da der Boden in anthrazitfarbigen Steinplatten gegeben ist und im Küchenbereich nicht viele Fenster vorhanden sind, war eine helle Gestaltung von Anfang an klar.

Herausforderungen

Da der bestehende Boden sehr dunkel ist, soll die Küche eine helle Materialisierung bekommen. Dadurch wirkt das Design leichter und das Tageslicht wird von den hellen Flächen zusätzlich reflektiert.
Es entsteht ein hell-dunkel Kontrast und ein warm-kalt Kontrast zum Boden und den weissen Wänden.
Um einen unerwarteten Hingucker zu generieren und die schlichte Gestaltung interessant zu ergänzen, sollen die linken Hochschränke in Holzoptik gestaltet werden.
Das Holzdekor kombiniert mit einem hellen, warmen Beige bringt ausserdem Wärme in den Raum.
Die physische Musterplatte mit den echten Oberflächen, Farben und Materialien half bei der Entscheidung enorm. Die echten Muster konnten vor Ort begutachtet werden und zu jeder Tages- und Nachtzeit mit den verschiedenen Atmosphären betrachtet werden.

“Kompetente Beratung mit Interesse für das Gegenüber. Leonie hat sehr gut verstanden was uns wichtig ist und nicht nur spannende Gestaltungsvorschläge gemacht, sondern auch unser Feedback umgehend berücksichtigt.”
Yvonne und Patrik


Moderner Chalet Stil

Einrichtungsberatung

In diesem Beitrag möchte ich euch eine mega coole Verwandlung eines Zuhauses im modernen Chalet Stil zeigen. Wir haben das Konzept anhand der Wünsche und Bedürfnisse für unsere Kundin gestaltet. Die Kundin hat das Konzept dann super schön umgesetzt und nach Plan eingerichtet.

Herausforderungen

Die Räume sind sehr gross und es ist viel Platz vorhanden. Ein kleines Kind wohnt mit im Zuhause und braucht ebenfalls einen Ort, an dem gespielt werden kann und Spielsachen aufbewahrt werden können. Am besten so, dass man es versteckt verstauen kann.
Die grossen Fenster erstrecken sich an einer Seite, dadurch ist es nicht immer sehr hell im Raum.

Gestaltung

Bei der Gestaltungsidee haben wir uns an den vorhandenen Elch und den Wünschen der Familie orientiert. Die Hauptfarben sind hell, um den Raum nicht zu erdrücken. Mit natürlichen Elementen, wie Holz und grünen Akzenten haben wir die Natur in’s Wohnzimmer gebracht. Details wie ein Elektrokamin und ein Kaminholzregal unterstützen den Chalet Stil und machen den Raum gemütlich und persönlich.

Moderner Chalet Stil

Um den riesig wirkenden Raum gemütlicher und „kompakter“ zu gestalten, haben wir einerseits eine Wandverkleidung beim Fernseher eingeplant. Die ist nicht nur ein mega Hingucker, sondern bringt Kontrast in den Raum und zoniert den Wohnzimmer Teil auch zusätzlich. So wirkt der Raum nicht mehr so weit und leer.Eine weitere Lösung, um den Raum „kleiner“ wirken zu lassen ist, dass das Sideboard unter dem Fernseher länglich ist und somit die Proportion aufnimmt, beziehungsweise nicht verloren aussieht, weil es zu klein ist. Zudem ist das Sofa auch in einer Grösse gewählt, die zur Raumgrösse passt und die Zone „Wohnzimmer“ komplett macht.Für die Spielecke haben wir uns folgendes überlegt: Die Gestaltung soll zum Rest passen und Elemente aus dem Wohnzimmer wieder aufnehmen. Es soll die Möglichkeit bieten, Spielsachen zu verstauen, um dann einen aufgeräumten Gesamteindruck zu schaffen. Den Stauraum haben wir somit vom gleichen Hersteller konfiguriert, wie das Sideboard beim Fernseher. So konnten wir die Gestaltung wieder aufnehmen und ein passendes Konzept erschaffen.Die grossen Möbel wie das Sofa und der Teppich sind in einem hellen Grau gewählt. Die Basis ist so hell und neutral, was einen frischen und grosszügigen Eindruck hinterlässt. Dazu haben wir Holz-Elemente und grüne Akzente (Zierkissen und Pflanzen) kombiniert. Das Gute ist, wenn einem die Farbe Grün einmal verleidet, kann man diese Akzent Farbe ganz einfach austauschen und kreiert so einen neuen Gesamtlook.

“Wir haben unser Wohn-/Essbereich mit simple space einrichten lassen und sind absolut begeistert. Wir würden dies jederzeit wieder machen. Sehr kompetent und freundlich. Man geht komplett auf die Wünsche des Kunden ein. Danke nochmals an simple space für den tollen Service. Wir können es wärmstens weiter empfehlen.”
Sandra Hutter


Moderner Eingangsbereich

Einrichtungsberatung

Herzlich Willkommen! Der Eingangsbereich ist der erste Raum, der einem beim Betreten des Zuhauses bevorsteht. Egal ob Gäste zu Besuch kommen oder man nach einem langem Arbeitstag nach Hause kommt – daher sollte dieser Eingangsbereich freundlicher und wohnlicher gestaltet werden.Die Farbpalette wurde von der Natur inspiriert. Um das Haus herum sieht man viele Bäume und Wiesen, daher wurden Farben von draussen innen wiederverwendet.Das Einrichtungskonzept ist sonst in natürlichen Farbtönen gehalten und entspricht der sonstigen Einrichtung der Hausherren.

Herausforderungen

Dieser Eingangsbereich hat viele Wände, die Türen, Durchgänge oder Fenster haben. Daher ist eine Grundrissplanung sehr wichtig. Mit einem Raumlayout kann man vorher verschiedene Optionen testen und so die optimale Planung finden. Mit der massstabsgetreuen Zeichnung konnten wir dann die perfekt passenden Möbel suchen.
Ausserdem ist es wichtig grosszügige Möbel und Lampen für einen grosszügigen Raum einzuplanen.

“Wir sind sehr zufrieden mit der neuen Gestaltung unseres Eingangsbereiches. Die Wirkung ist nun viel harmonischer und die gewählten Farben und Materialien fügen sich gut in unser Haus und den anderen Einrichtungsgegenständen.”
Familie B


Home Office mit Gästezimmer

Einrichtungsberatung

Bei diesem Projekt wurde aus einem wilden Jugendzimmer ein ruhiger Home Office Bereich mit Gästebett geschaffen. Hier lässt es sich konzentriert arbeiten. Ein Platz am Fenster gibt die Möglichkeit in die Natur zu sehen und Tageslicht am Arbeitsplatz zu bekommen.

Herausforderungen

Eine Atmosphäre zu schaffen die sowohl die Arbeitsbedingungen wie zum Beispiel ausreichend Licht, ergonomische Möbel und die Funktionalität, in einem gleichzeitig auch wohnlichen Umfeld kombiniert.Das Zimmer sollte auch als Gästezimmer genutzt werden, daher wurde die Möbelauswahl für das Home Office und das Gästezimmer in einem entsprechenden wohnlichen Stil gestaltet.Die Farbpalette setzt sich aus natürlichen, neutralen Tönen wie Beige und Braun zusammen und wird mit leichten Akzenten in Altrosa ergänzt.

"Arbeiten macht mir grosse Freude – jetzt aber umso mehr!
Gerade in der jetzigen Zeit schätze ich das harmonische Umfeld in meinem neu geschaffenen Home Office sehr.
Der Raum hat eine klare Linie, die Farben sind sehr stimmig, die stilvollen Möbel passen perfekt zusammen und auch die Mischung aus «günstigen» und hochwertigen Stücken haben meine Vorstellungen perfekt getroffen. Nicht zu viel und nicht zu wenig.
Eurer Ansatz «simplify» ist toll! Nochmals ganz herzlichen Dank für die unkomplizierte Zusammenarbeit und professionelle Umsetzung meines neuen Home-Office/Gästezimmer-Reichs. 🙂 Das nächste Umbauprojekt geht ganz sicher auch an euch!"Martina


Magazin

Welcher Teppich passt zu meinem Zuhause?

Die 3 wichtigsten Regeln für deinen Teppich Kauf
Teppiche sind echte Raumwunder. Du wirst es bestätigen, dass man in den meisten Fällen zu einem Teppich “Ja” sagen muss..

Die 10 häufigsten Fehler in deiner Einrichtung

und wie du sie vermeiden kannst
Die Gestaltung und Einrichtung eines Zuhauses ist eine faszinierende Reise durch das Thema Interior Design, die jedoch mitunter von einigen häufigen Fehlern begleitet wird.


Welcher Teppich passt zu meinem Zuhause?

Die 3 wichtigsten Regeln für deinen Teppich Kauf

Teppiche sind echte Raumwunder. Du wirst es bestätigen, dass man in den meisten Fällen zu einem Teppich “Ja” sagen muss. Das merkt man aber meistens erst dann, wenn man einen hat und ihn nicht mehr missen will.

Oft möchte man mehr Gemütlichkeit in sein Zuhause bringen. Der Raum wirkt kühl oder noch nicht “fertig”. Mit Teppichen, egal ob flauschig oder kurzflorigen, bringt man mehr Gemütlichkeit in den Raum. Beim Drüberlaufen fühlt man sich einfach wohl und wenn man einen Teppich unter dem Bett hat, dann hat man jeden Morgen beim Aufstehen ein schönes Gefühl unter den Füssen.Teppiche bringen ausserdem Klarheit in den Raum. Er macht die Gruppe von Möbeln darauf komplett. Daher dienen Teppiche auch der visuellen Zonierung in Räumen. Dazu später mehr..

Die Frage ist nicht, brauche ich einen Teppich oder nicht. Ich würde immer dazu raten, einen einzuplanen. Teppiche bringen ja nicht nur Gemütlichkeit in den Raum, sie helfen auch der Akustik im Raum oder können unschöne Böden verstecken.

Teppiche sind beinahe Alleskönner. Sie können..

… Gemütlichkeit in Räume bringen.… die Raumakustik verbessern und Geräusche lindern.… Gestaltungen optisch verändern und Wow-Effekte erzielen.… visuelle Zonen bilden und dadurch Bereiche schaffen.… ungemütliche oder unschöne Böden bedecken.

Welche Grösse?

Teppiche bilden visuelle Zonen oder Bereiche, wenn sie am Boden liegen. Der Teppich sollte also gross genug sein, um all seine Mitglieder in diesen Zonen aufzunehmen. Er dient also eigentlich dazu, die “Gang” zusammenzuhalten. Das funktioniert am Besten, wenn entweder alle Möbel auf dem Teppich stehen oder zumindest die vorderen Füsse der Möbel (z.B. die vom Sofa). Orientiere dich für die geeignete Grösse immer an der Breite des grössen Möbelstücks. Also zum Beispiel an der Breite des Sofas oder der Breite des Bettes. Der Teppich sollte dann allerdings noch breiter als das Möbelstück sein. Man sagt als Faustregel ca. 20 – 40 cm pro Seite. Beim Bett ist das eher mehr, da man ja morgens auf dem Teppich gehen möchte.Ebenfalls kann man Teppiche auch als optische Raumtrenner ansehen, die zum Beispiel Wohnzimmer und Esszimmer in einem offenen Grundriss trennen. In einem offenen Raum entsteht schnell viel Unruhe, da viele Möbel auf einen Blick sichtbar sind. Wenn man dann also einen Teppich nimmt und die Möbel der verschiedenen Funktionen (Wohnen und Essen) zusammenhält, bringt das für das visuelle Bild mehr Ruhe und Klarheit.Ein weiterer Effekt bei grossen Teppichen ist, dass der Raum grosszügiger wirkt, dadurch dann mehr Ruhe in den Raum kommt und der Teppich nicht verloren geht. Wie eben schon erwähnt, bildet er dann die visuellen Zonen der Bereiche.Es ist also immer ratsam, eine grössere Grösse zu wählen.Bist du dir da immer noch unsicher? Dann klebe die angedachte Grösse doch mal auf dem Boden vor. Dadurch kannst du dir ein besseres Bild machen. Das geht ganz einfach mit einem Malerklebeband, in dem man die Linie der Teppichgrösse auf den Boden klebt. So kriegt man schnell ein Gefühl dafür, was harmonisch ist und was weniger.

- Teppiche bilden visuelle Zonen von Bereichen (Wohnen, Essen, Schlafen, etc.)
- Sie halten alle Möbel eines Bereiches zusammen.
- Die Grösse sollte daher gross genug gewählt werden. Lieber eins Grösser.
- Die Grösse kann sich auch der Breite des grössten Möbelstücks orientieren. Diese Breite sollte man dann noch mit 20 – 40 cm pro Seite ergänzen, um die passenden Masse zu haben.
- Um Sicherheit zu bekommen, nimmt man am besten Malerklebeband und klebt die angedachte Grösse auf dem Boden vor.

Welche Farbe / Stil passt bei mir?

Ein Teppich bringt wirklich eine Veränderung in jeden Raum. Er ist also präsent und kann schon als Highlight gesehen werden. Und das auch, wenn er “nur” schlicht und einfarbig ist.Schwierig wird es dann, wenn der Teppich gar nicht zu deinem Einrichtungsstil oder deinen Farben und Materialien passt. Das passiert leider sehr schnell und kann das Gesamtbild des Raumes schnell zerstören.Das heisst, nicht nur die richtige Teppichgrösse ist entscheidend, sondern auch der Style des Teppichs.Hier ein paar Tipps, wie du den passenden Teppich zu deiner Einrichtung und deinem Stil findest.

Orientiere dich an deinem Farbkonzept:
Der Teppich nimmt eine grosse Fläche im Raum ein. Das heisst, er wird zu den Hauptfarben oder zu den Nebenfarben gezählt. Hier kannst du dich also an dein Farbkonzept halten und danach die passende Farbe wählen.
Die 5. Wand im Raum:
Weil der Teppich eine grosse Fläche im Raum einnimmt, wird er oft als 5. Wand im Raum gesehen. Das heisst, er kann entweder mutiger sein und zur Highlightfläche werden oder eine schlichte Rolle einnehmen und minimalistischer gewählt werden.
Grundsätzlich kann man sagen, wenn die Basis (also die Möbel, die auf dem Teppich stehen) schlicht und eher einfarbig ist, kann der Teppich extravaganter gewählt werden und ein Statement setzen.Sind die Möbel oder grösseren Flächen schon ein Statement für sich und lenken viel Aufmerksamkeit auf sich, sollte der Teppich eher im Hintergrund stehen und in einem schlichteren Design ausgesucht werden.Gegenspieler Oberfläche:
Um Harmonier zu erzeugen ist ein weiterer Tipp, die Flächen, die sich berühren, zu Gegenspieler zu machen. Das heisst, beim Sofa-Beispiel: Hat man einen feinen, schlichten Sofa-Stoff, kann die Oberfläche des Teppichs eher grob und rustikaler gewählt werden. So schafft man Spannung im Gesamtbild und erzeugt einen Gegensatz in der Haptik / Struktur.

Material und Pflege

Die Wahl des richtigen Materials für deinen Teppich ist entscheidend für dessen Langlebigkeit und Pflegeaufwand. Natürliche Materialien wie Wolle, Seide oder Baumwolle verleihen Räumen eine warme Atmosphäre und sind oft besonders angenehm unter den Füssen. Synthetische Fasern wie Nylon, Polyester und Polypropylen sind in der Regel strapazierfähiger und leichter zu reinigen.Die Pflege deines Teppichs ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Regelmässiges Staubsaugen ist grundlegend, um Schmutz und Staub zu entfernen. Im Falle von Flecken sollte man diese schnell behandeln und sie mit einer Fleckenbehandlung wegwischen. Professionelle Reinigungen sollten einmal im Jahr durchgeführt werden, um hartnäckige Verschmutzungen zu beseitigen und die Lebensdauer des Teppichs zu verlängern.Bei der Platzierung des Teppichs ist darauf zu achten, ob der Raum mit Fussbodenheizung ausgestattet ist. Einige Teppiche sind für diese Art von Heizung besser geeignet als andere. Die Verwendung von rutschfesten Unterlagen unter dem Teppich ist hilfreich, um ein Verrutschen zu verhindern. Darüber hinaus sollte man auf die UV-Beständigkeit des Materials achten, um ein Ausbleichen durch Sonneneinstrahlung zu vermeiden.Insgesamt ist die Auswahl des Materials und die richtige Pflege entscheidend, um sicherzustellen, dass dein Teppich nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch funktional und langlebig ist. Durch die Berücksichtigung dieser Aspekte kannst du sicherstellen, dass dein Teppich nicht nur gut aussieht, sondern auch seinen Zweck erfüllt und lange Freude bereitet.

Fazit:

Die Wahl des perfekten Teppichs erfordert eine sorgfältige Abwägung verschiedener Faktoren. Indem du den Raum, den Verwendungszweck, Farbe, Material, Grösse und dein Budget berücksichtigst, kannst du sicherstellen, dass der Teppich nicht nur optisch ansprechend ist, sondern auch funktional und langlebig ist. Mit diesen Tipps wird die Suche nach dem idealen Teppich zu einem leichteren und erfolgreichen Unterfangen für dein Zuhause.


Die 10 häufigsten Fehler in deiner Einrichtung

und wie du sie vermeidest

Die Gestaltung und Einrichtung eines Zuhauses ist eine faszinierende Reise durch das Thema Interior Design, die jedoch mitunter von einigen häufigen Fehlern begleitet wird.Damit du in deinem Heim eine Atmosphäre schaffst, die nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch funktional und persönlich ist, beleuchten wir hier die 10 gängigsten Fehler und bieten praktische Lösungen für ein gelungenes Zuhause.

1. Fehlende Planung: Der Grundstein für ein harmonisches Zuhause

Viele Menschen stürzen sich ohne ausreichende Planung in die Einrichtung ihres Zuhauses. Es ist entscheidend, sich Zeit zu nehmen, um einen durchdachten Plan zu erstellen. Überlege dir, wie der Raum genutzt werden soll, welche Bedürfnisse du hast und welcher Stil am besten zu dir passt. Ein gut durchdachter Plan bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Einrichtung.

2. Überladene Räume: Weniger ist oft mehr

Ein häufiger Fehler besteht darin, Räume mit zu vielen Möbeln und Dekorationen zu überladen. Dies führt zu Unordnung und einem ungemütlichen Ambiente. Statt auf Überfluss zu setzen, konzentriere dich auf das Nötigste und schaffe ausreichend Freiraum. Dies verleiht dem Raum eine luftige und einladende Atmosphäre.

3. Nicht ausreichende Beleuchtung: Licht als Stimmungs-Gestalter

Die Bedeutung von Licht wird oft unterschätzt. Setze nicht nur auf die Deckenleuchte, sondern experimentiere mit verschiedenen Lichtquellen. Stehlampen, Tischlampen und indirekte Beleuchtung schaffen eine vielschichtige und angenehme Atmosphäre in deinem Zuhause.


4. Ignorieren der Funktionalität: Ästhetik und Nutzen im Einklang

Es ist verlockend, sich von rein ästhetischen Aspekten leiten zu lassen, aber die Funktionalität sollte nicht vernachlässigt werden. Wähle Möbel und Einrichtungsgegenstände, die nicht nur gut aussehen, sondern auch den täglichen Bedürfnissen gerecht werden. Stauraum und Komfort sollten dabei im Fokus stehen.

5. Nicht passende Farbpalette: Farben für Stimmung und Harmonie

Die Wahl der Farben beeinflusst die Stimmung eines Raumes maßgeblich. Vermeide zu viele kontrastierende Farben und wähle eine Palette, die zur Funktion des Raumes passt. Berücksichtige dabei auch deinen persönlichen Geschmack und den Stil deines Zuhauses.

6. Nicht auf den eigenen Stil achten: Authentizität in der Einrichtung

Ein häufiger Fehler besteht darin, sich zu stark von aktuellen Trends beeinflussen zu lassen und dabei den eigenen Stil zu vernachlässigen. Dein Zuhause sollte eine Verlängerung deiner Persönlichkeit sein. Finde eine Balance zwischen zeitgemäßer Gestaltung und deinem individuellen Stil, um eine authentische und einladende Atmosphäre zu schaffen.

7. Billige Qualität: Investition in langlebige Schönheit

Es mag auf den ersten Blick kostengünstiger erscheinen, auf preiswerte Möbel und Einrichtungsgegenstände zu setzen, aber sie neigen oft zu vorzeitigem Verschleiß. Investiere lieber in hochwertige Produkte, die nicht nur länger halten, sondern auch eine langanhaltende Qualität und Schönheit in dein Zuhause bringen.

Einrichtungsberatung

Jeder verdient ein Zuhause voller Geborgenheit und Harmonie

Kennst du deinen Einrichtungsstil schon?
Mach das Design-Quiz und buche dein kostenloses Beratungsgespräch.

Die richtigen Möbel kaufen

Niemand möchte Fehler machen. Mit unserer Hilfe kannst du sicher gehen, dass jeder Schritt sorgfältig überlegt ist.

Deinen Stil repräsentieren

Jeder hat einen einzigartigen Stil, manchmal muss er nur entdeckt werden.

Mut zur Veränderung

Mit unseren kreativen Vorschlägen und Designs, kannst du es kaum erwarten dein Zuhause zu verändern.

Wir bringen dein Zuhause auf ein neues Level!

✅ Finde im kostenlosen Design-Quiz heraus, welcher Einrichtungsstil zu dir passt.✅ Buche anschliessend dein kostenloses Beratungsgespräch und sprich mit unseren Interior Designern.Starte dein Projekt - wir gestalten deine Wohlfühlräume und bringen dein Zuhause auf ein neues Level!✅ Profitiere von detaillierten Tipps zur Gestaltung deines Zuhauses - fernab vom 08/15-Standard.Vermeide Fehlkäufe und Einrichtungsfehler und spare so viel Zeit und Geld - mit Hilfe unserer Einrichtungsberatung.

Design-Quiz

Mache jetzt den ersten Schritt und finde den Einrichtungsstil, der zu dir passt.
Starte mit dem Design-Quiz und buche anschliessend ein kostenloses Beratungsgespräch.

"Die Farben sind sehr stimmig, die stilvollen Möbel passen perfekt zusammen und auch die Mischung aus günstigen und hochwertigen Stücken haben meine Vorstellungen perfekt getroffen."
Martina

"Top Service! Bin sehr zufrieden mit meinem Konzept."
Ana

"Das Ergebnis spiegelt Nicht nur unseren Stil wieder, sondern übertrifft auch unsere Erwartungen."
Roland

Häufige Fragen..

Warum sollte ich eine Einrichtungsberatung buchen?
Du bist unzufrieden mit deinem Zuhause? Du möchtest ihm neuen Glanz verleihen und es in Harmonie und Geborgenheit erstrahlen lassen? Dein Zuhause soll zur neuen Stilikone werden? Dann bist du hier genau richtig!

Gestaltet ihr Einrichtungskonzepte ausserhalb der Schweiz?
Ja klar! Wir arbeiten auch mit Kunden, die ausserhalb unseres Sitzes sind. Alle Meetings können virtuell stattfinden und ausserdem können wir dir Muster zuschicken, die du dir dann anschauen kannst.

Wie wird während des Prozesses kommuniziert?
Um uns virtuell dennoch persönlich kennenzulernen, findet das Kick-off Meeting mit Google Meet als Video-Call statt.
Danach können wir via unserem Whatsapp-Chat oder Email kommunizieren.Via Chat können wir uns schnell und einfach austauschen und unsere Ideen oder Ergänzungen dort austauschen.

Gibt es die Möglichkeit vor Ort Termine zu vereinbaren?
Ja, die gibt es. Wir verrechnen die Fahrtkosten und den Aufwand in der Schlussrechnung mit ein.

Welche Hersteller und Marken werden in den Konzepten berücksichtigt?
Wir sind grundsätzlich offen für alle Hersteller und Marken und passen diese auch deinem Budget und Vorlieben an. Trotzdem arbeiten wir mit Partnerfirmen zusammen, bei denen wir dir dann auch die gute Qualität der Produkte versichern können.

Wer bestellt die Möbel zum Schluss?
Wir stellen dir eine Liste der gewählten Produkte aus deinem Konzept zur Verfügung. Dort findest du alle Details zu den einzelnen Produkten (Masse, Ausführungen, Preise und Links, damit du die Möbel direkt bestellen kannst).
Wir übernehmen die Bestellung auch gerne für dich. Diesen Aufwand verrechnen wir in der Schlussrechnung.

Können bestehende Möbel ins neue Konzept integriert werden?
Ja sicher. Wir erstellen dir ein Konzept nach deinen Wünschen und Bedürfnissen. Da können wir gerne einzelne bestehende Dinge passend integrieren.

Lass uns quatschen

Kostenloses Erstgespräch

Du möchtest dein Projekt starten?
Oder hast du Fragen zu unserer Dienstleistung?
Dann buche jetzt ein 15-minütiges gratis Erstgespräch und lass dich beraten.


Impressum

Name
simple space gmbh
Adresse
Sternengasse 8
5620 Bremgarten
Email: [email protected]
Telefonnummer: +41795668080
Geltungsbereich: https://simplespace.chRegister: HandelsregisterRegister-Nummer: CH-400.4.450.875-0Vertretungsberechtige(r): Leonie BonnemeierOnline-Streitbeilegung
Die EU-Kommission stellt eine benutzerfreundliche Plattform zur Online-Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten, die sich aus dem online Verkauf von Waren oder der online Erbringung von Dienstleistungen ergeben (OS-Plattform), bereit. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Die Firma simple space gmbh ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

var d=document,w="https://tally.so/widgets/embed.js",v=function(){"undefined"!=typeof Tally?Tally.loadEmbeds():d.querySelectorAll("iframe[data-tally-src]:not([src])").forEach((function(e){e.src=e.dataset.tallySrc}))};if("undefined"!=typeof Tally)v();else if(d.querySelector('script[src="'+w+'"]')==null){var s=d.createElement("script");s.src=w,s.onload=v,s.onerror=v,d.body.appendChild(s);}